Pressemitteilung: “Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes sollte den Crowdfunding Markt stärken – und nicht zusätzlich einschränken”

Bundesverband Crowdfunding erinnert die Bundesregierung an Koalitionsvertrag: Einheitlicher Regulierungsrahmen könnte jetzt umgesetzt werden Berlin, 26.04.2017: Crowdfunding schließt eine wichtige Finanzierungslücke im Kapitalmarkt. Aus diesem Grund hat die Europäische Union im Rahmen der Europäischen Kapitalmarktunion beschlossen, den Zugang von Unternehmen zu alternativer weiterlesen…

Pressemitteilung: Immobilien in der Befreiungsvorschrift für Schwarmfinanzierung weiterhin belassen

Dem Vorschlag der Bundesregierung, Projekte zur Immobilienfinanzierung aus der Befreiungsvorschrift für Schwarmfinanzierungen auszunehmen, stimmen wir als Verband nicht zu. Immobilien-Crowdfunding bietet Kleinanlegern eine Möglichkeit zur Portfolio-Diversifikation, die durch geringe Mindestinvestments und kurze Laufzeiten gekennzeichnet ist. Bisher hat es in diesem weiterlesen…

Pressemitteilung: Bundesverband Crowdfunding stellt Sachverständigen im Finanzausschuss

Der Bundesverband Crowdfunding wurde eingeladen, als Sachverständiger im Finanzausschuss des Deutschen Bundestags Stellung zu nehmen zur Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes (KASG) und der Zweiten Zahlungsdienstleisterrichtlinie (PSDII). Die Anhörung findet statt am 26.4.2017 von 14 bis 16 Uhr. Update 25.4.2017: Die Stellungnahme weiterlesen…