Skip to content →

Category: Presse

Pressemitteilung des Bundesverband Crowdfunding zur Verabschiedung der Wertpapierprospektverordnung im Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag hat am 28. Juni 2018 die Umsetzung der EU-Wertpapierprospektverordnung beschlossen. Dazu erklärt der Bundesverband Crowdfunding: Dier Bundesverband Crowdfunding begrüßt ausdrücklich, dass der…

Comments closed

Pressemitteilung des Bundesverband Crowdfunding zur Veröffentlichung des Regierungsentwurfs der Wertpapierprospektverordnung

Zum Regierungsentwurf anlässlich der Wertpapierprospektverordnung der Europäischen Kommission erklärt der Bundesverband Crowdfunding eV: Der Bundesverband Crowdfunding begrüßt den Vorschlag der Bundesregierung, den Schwellenwert für die…

Comments closed

Bundesverband Crowdfunding zu den Zahlen des Alternative Finance Benchmarking Report der Universität Cambridge: „Deutschland droht vom europäischen Wachstum abgehängt zu werden!“

Das Alternative Finance Center der Universität Cambridge hat am 22. Januar 2018 den dritten Alternative Finance Benchmarking Report veröffentlicht, der als einziger Report in Europa…

Comments closed

Quartalszahlen für Q1-Q3/2017: Verbandsmitglieder sammeln mehr als 100 Millionen Euro für Crowdinvesting-Projekte in Deutschland ein

Die Verbandsmitglieder haben vom 1.1.2017 bis zum 30.9.2017 einen Betrag von 106 Millionen Euro über ihre Plattformen für 176 innovative Projekte vermitteln können – darunter…

Comments closed

“Evaluation des Kleinanlegerschutzgesetzes sollte den Crowdfunding Markt stärken – und nicht zusätzlich einschränken”

Bundesverband Crowdfunding erinnert die Bundesregierung an Koalitionsvertrag: Einheitlicher Regulierungsrahmen könnte jetzt umgesetzt werden Berlin, 26.04.2017: Crowdfunding schließt eine wichtige Finanzierungslücke im Kapitalmarkt. Aus diesem Grund hat…

Comments closed

Alternative Finance Industry Survey: Deutscher Crowdfunding Markt in Europa auf Platz 3 – Pressemitteilung

  • 20160914-www-jbs-cam-ac-uk-sustainingmomentum-titleZahlen der heute veröffentlichten zweiten Annual European Alternative Finance Industry Survey der University of Cambridge und KPMG zeigen, dass Deutschland im europaweiten Vergleich langsamer beim Crowdfunding gewachsen ist, aber noch auf dem dritten Platz liegt.
  • Umstellung der Plattformen nach dem Kleinanlegerschutzgesetz führte 2015 zu einem gebremsten Marktwachstum
  • Verband erwartet von der Bundesregierung, die Evaluierung des Kleinanlegerschutzes zu nutzen, um den Crowdfunding-Markt weiterzuentwickeln

Berlin, 6. September 2016 – Die University of Cambridge hat gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfergesellschaft KPMG die Marktdaten der Europäischen Alternative Finance Survey veröffentlicht. Der Bundesverband Crowdfunding eV hat die europaweit einzige vergleichende Studie unterstützt und ist der exklusive Forschungspartner in Deutschland.

In der Studie wird das Volumen des deutschen Crowdfunding-Marktes mit 249 Millionen Euro ermittelt. Damit liegt Deutschland zwar hinter Großbritannien (4,3 Milliarden Euro) und Frankreich (319 Millionen Euro) zurück, ist aber zugleich drittgrößter Crowdfunding-Markt in Europa.

 

 

 

Comments closed

Ein Jahr Kleinanlegerschutzgesetz: Der Bundesverband Crowdfunding (BVCF) e.V. zieht eine erste Bilanz

Kleinanlegerschutzgesetz sorgt für mehr Verbraucherschutz und Transparenz Restriktionen bei Finanzierungsinstrumenten und Finanzierungssumme schränken Plattformen ein Bundesverband Crowdfunding setzt sich für konsequente Weiterentwicklung des derzeitigen rechtlichen…

Comments closed