#CrowdBeatsCorona – Deutschlands Crowdfunding-Plattformen kämpfen gemeinsam gegen Covid-19

Deutschlands Crowdfunding-Plattformen bilden auf Initiative von Aescuvest eine Allianz, um Start-ups im Kampf gegen das Corona-Virus bestmöglich finanzieren zu können. Eine neutralisierende Antikörper-Therapie gegen Corona-Viren, ein neuartiger antiviraler Wirkstoff mit zellulären Targets und ein kontaktloser Labortest auf Covid-19 sind die weiterlesen…

Webinar „Responses of Alternative Finance Providers to the Covid19 Pandemic“

Am Freitag, den 15. Mai 2020, um 14 Uhr, besteht die Möglichkeit, bei einem Webinar sich zu informieren, welche Aktivitäten Crowdfunding-Plattformen unternommen haben, um die Folgen von Covid19 zu bekämpfen. Das Webinar wird ungefähr 30 Minuten lang sein, gefolgt von weiterlesen…

ESCP-Abstimmung im ECON-Ausschuss des Europäischen Parlamentes

Am 7. Mai stimmte das Europäische Parlament im Wirtschaftsausschuss über den Kompromiss zum European Crowdfunding Service Provider Regime ab. Sowohl das ECSP als auch die Änderung an der Mifid-Direktive wurden angenommen. Beide Gesetzesinitiativen müssen jetzt noch im Plenum abgestimmt werden. weiterlesen…

Bundesverband Crowdfunding e.V. wird Gastgeber für Stipendiatin des Bundeskanzleramtes „Führungskräfte von morgen“

Ab Oktober 2020 ist der Bundesverband Crowdfunding eV Gastgeber für eine Stipendiatin des Bundeskanzleramtes. Jährlich wählt die Humboldt-Stiftung Führungskräfte aus den Ländern Brasilien, China, Indien, Russland und den USA aus, die ein Jahr in Deutschland zu einem wichtigen Thema forschen. weiterlesen…

Legal Monitoring für Verbandsmitglieder: Bundesverband Crowdfunding e. V. beauftragt Kanzlei GSK Stockmann

Der Bundesverband Crowdfunding e. V. hat die Kanzlei GSK Stockmann beauftragt, ein monatliches Legal Monitoring zu den Themen Crowdfunding, Crowdinvesting und Crowdlending zu erstellen. Das Legal Monitoring wird den Mitgliedern des Verbandes in einer virtuellen Sitzung zur Verfügung gestellt. Photo weiterlesen…