Am 4. April 2020 findet das nächste Crowdfunding-Regionaltreffen bei der Rechtsanwaltskanzlei GSK Stockmann in Frankfurt statt. Auf der Agenda steht die Diskussion zu:

  • Status Evaluierung Kleinanlegerschutzgesetz und Bundestagsanhörung
  • Inkrafttreten der zweiten Stufe der „Kapitalmarktunion“ im Sommer, Inhalt des EU-Wachstumsprospekts
  • Letzter Stand zum geplanten „European Crowdfunding Service Provider“-Regime
  • MiFID II und FinVermV, BaFin-Aufsicht über 34f-ler
  • Blockchain-Regulierung (Entwicklungen im Bereich Security Token, Luxembourg Token Law, BDB DLT  Positionspapier, BMF Papier, Blockchain-Strategie der Bundesregierung…)
Kategorien: Verband